Kein Grund sich zu schämen,
sondern sich helfen zu lassen.

Wir danken den UnterstützerInnen

Ein solches Projekt kann ohne die Unterstützung von einzelnen Personen und Institutionen nicht umgesetzt werden.

Wir sind sehr froh, auf so viele PartnerInnen und UnterstützerInnen zurückgreifen zu können. Herzlichen Dank an:

  • die Stadtverordneten der Stadt Frankfurt am Main
  • Amt für Gesundheit der Stadt Frankfurt am Main
  • Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main
  • Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main
  • Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
  • Institut für Rechtsmedizin am Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
  • Werbeagentur Young und Rubicam
  • Landesärztekammer Hessen
  • Raketenfilm Produktion
  • Sebastian Cobler Stiftung
  • Ströer GmbH

Krankenhäuser

  • Bürgerhospital, Frauenklinik
  • Klinikum Frankfurt Höchst GmbH, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Krankenhaus Nordwest, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • St. Marienkrankenhaus, Frauenklinik
  • Markus Krankenhaus, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Krankenhaus Sachsenhausen, Gynäkologie und Geburtshilfe

Einzelpersonen

  • Susanne Fröhlich
  • Ursula auf der Heide
  • Dr. Hildegard Graß
  • Dr. Sonja Pilz
  • Dr. Elisa Carolus
  • Uwe Marquardt
  • Prof. Dr. Hansjürgen Bratzke
  • Prof. Dr. Marcel. A. Verhoff
  • Stephanie Salat
  • Dr. Klaus König
Wir danken für die Unterstützung von
Frauenreferat Frankfurt Jugend- und Sozialamt Frankfurt Amt für Gesundheit Frankfurt Werbeagentur Young and Rubicam Landesärztekammer Hessen Sebastian Cobler Stiftung Haus der Könige Raketenfilm Hessisches Ministerium für Soziales und Integration